©2007-2009 by Foxware Fluri
Bachblüten ohne Alkohol

Edelsteine
Bookmark and Share

Vorwort

Die Heilwirkung der Edelsteine wird teils belächelt und verspottet. Tatsächlich ist wissenschaftlich bis jetzt kein Beweis über die Heilkraft der Steine erbracht worden. Und doch wurden den Steinen übernatürliche Kräfte zugeschrieben. Die ältesten schriftlichen Überlieferungen stammen aus der Antike. DIOSKURIDES - Militärarzt bei den römischen Legionen - hinterliess eine aus fünf Büchern bestehende "Materia Medica. Er führte in der Arzneimittellehre neben Heilpflanzen auch einige mineralische Mittel an. Im Mittelalter wurde wieder ein Buch über Heilsteine geschrieben und zwar von der heiligen Hildegard von Bingen.

Die Steine können auf verschiedene Arten "angewendet" werden:
  • 1. Als Halskette tragen (direkter Hautkontakt)
  • 2. Als Handschmeichler in der Tasche tragen und oft in die Hand nehmen
  • 3. Die "Heilstein-Massage" (ohne Öl oder Salbe), mit sanftem Druck 1 - 2 Minuten lang über die Stelle(n) fahren.
  • 4. Als Elixier: gereinigter Stein in ein Gefäss geben und mit 1/2 Liter stillem Wasser übergiessen. Nach ca. 3 Stunden nimmt man den Stein heraus und das energetisierte Elixier ist trinkfertig.
  • 5. Man kann den Stein auch auf die betreffende Stelle auflegen oder sogar ankleben.


Die Edelstein-Therapie ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Alles auf dieser Homepage geschriebene stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.







Foxware Fluri Toplist and Directory
Kostenlos Link eintragen | forex handel