©2007-2009 by Foxware Fluri
Bachblüten ohne Alkohol

Meridiane
Bookmark and Share
Das Wort "Meridiane" stammt aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Meridiane sind Energieleitbahnen, die den ganzen Körper durchströmen, haben aber nichts mitden Adern und Nerven zu tun. Die Meridiane sind ein Netzwerk, durch das das QI (Lebenskraft)fliesst. Auf den Meridianen liegen Akupunkturpunkte, deren Behandlung - z.B. berühren,massieren usw. beeinflusst. Durch Stress wird der Energiefluss in den Meridianen blockiert und fällt somit aus dem Gleichgewicht. In der TCM sind 12 Hauptleitbahnen bekannt. Ausserdem gibt es noch das Konzeptionsgefäss und das Lenkergefäss. Die Meridiane werden nach den Organen oder Systemen benannt, denen sie Energiezuführen.

12 Hauptmediriane, untergeordnet nach den Elementen
ElementAbk.YIAbk.YA
MetallLuLungenmeridianDiDickdarmmeridian
ErdeMiMilzmeridianMaMagenmeridian
FeuerHeHerzmeridianDünndarmmeridian
WasserNiNierenmeridianBlBlasenmeridian
FeuerKrKreislaufmeridian3EDreifacher Erwärmer
HolzLeLebermeridianGaGallenblasenmeridian

Akupunktur- und Bioresonanztherapie basieren auf diesen Meridianen.






Foxware Fluri Toplist and Directory
Kostenlos Link eintragen | forex handel